Abschlussprüfung und Konzernabschlussprüfung

Gesetzlich vorgeschriebene Abschlussprüfungen (HGB/IFRS) sowie von unseren Kunden freiwillig erteilte Prüfungsaufträge stellen den Mittelpunkt unserer Prüfungstätigkeit dar.
Das Ergebnis aller Prüfungen ist ein sachgerechtes und objektives Urteil, welchem unsere Kunden und die weiteren Adressaten vertrauen.

Modernste Prüfungsansätze, wie unser geschäftsumfeld-, prozessrisiko- und kontrollorientierter Prüfungsansatz sowie stetige interne und externe Mitarbeiterschulungen ermöglichen unsere objektive Urteilsfähigkeit.

Eine große Anzahl unserer Kunden ist mittelständisch geprägt und inhabergeführt. Bei der Durchführung der Prüfungen achten wir stets auf die persönliche Begleitung durch die verantwortlichen Prüfungspartner, um schon im Verlauf der Prüfung pragmatische und dennoch objektive Lösungen zu erreichen. Die durch uns zusammengestellten Prüfungsteams bleiben in der Regel über mehrere Jahre konstant.

Natürlich stehen wir unseren Kunden auch außerhalb der Prüfungszeit zur Verfügung. Hierdurch erreichen wir, dass die anstehenden Fragen zügig und rechtzeitig gelöst werden können.

Mehrfach wurde unserer Gesellschaft bereits im Rahmen von sogenannten Peer Reviews die Wirksamkeit unserer Qualitätssicherung bestätigt.