STEUERERKLÄRUNGEN

Vermutlich ist es Ihnen auch schon aufgefallen: Jahr für Jahr werden nicht nur die steuerlichen Grundsatzvorschriften und Ausnahmeregelungen mehr, sondern auch die Anzahl der Steuerformularseiten, auf denen diese abgebildet werden sollen. Änderungen der Steuergesetze erfolgen im Halbjahrestakt und werden oft bereits nach wenigen Jahren widerrufen oder von Gerichten für unzulässig befunden. Auch für einen interessierten Laien ist es schwierig hier den Überblick zu behalten. Noch schwieriger ist es, je komplexer die eigenen steuerlichen Verhältnisse, die Verhältnisse der eigenen freiberuflichen Praxis, des eigenen Unternehmens oder des eigenen Vereins werden. Oft ist es notwendig, in jedem Fall ist es beruhigend, einen kompetenten, zuverlässigen Ansprechpartner an seiner Seite zu wissen, der Sie in steuerlichen Fragen unterstützt.