BILANZ UND OFFENLEGUNG

Für die RINKE als mittelständische Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft ist die Erstellung und Prüfung von Bilanzen (Jahresabschlüssen) und deren Offenlegung ein wichtiges Standbein.

So bearbeiten wir jedes Jahr über 600 Jahresabschlüsse für Mandanten aus den unterschiedlichsten Branchen und für jede denkbare Rechtsform.

Unsere Erstellungsarbeiten beziehen sich auf Konzern- und Einzelabschlüsse unter Berücksichtigung handelsrechtlicher und steuerrechtlicher Vorschriften. Mit den internationalen Rechnungslegungsgrundsätze (IFRS) sind wir bestens vertraut.

Ebenso versiert bearbeiten wir Sonderbilanzen wie z.B. Liquidationsbilanzen.

Bei allen Aufträgen berücksichtigen wir zuvorderst die Interessen und Wünsche unserer Mandanten, so etwa bei der Entscheidung, ob die Bilanzerstellung mit oder ohne Plausibilitätsprüfung erfolgen soll.

Ebenso verfahren wir mit der individuellen Dokumentation der Bilanzen bzw. Jahresabschlussberichte. Gerne unterstützen wir unsere Mandanten bei der Präsentation der Bilanzzahlen im Rahmen von Gesellschafterversammlungen, Aufsichtsrats- und Beiratssitzungen sowie gegenüber Kreditinstituten und anderen Fremdkapitalgebern.

Gemeinsam mit unseren Mandanten besprechen wir den Umfang und den Zeitpunkt der Offenlegung von Jahresabschlüssen und Lageberichten unter Berücksichtigung der individuellen Kundenwünsche auf der Basis der gesetzlichen Notwendigkeiten.